Die vier Hüte des Finanzchefs

Der Finanzbranche steht ein Radikalumbau bevor. Wiederum werden computertechnische Innovationen das Business umkrempeln. Aber die Breite und Tiefe der Veränderungen, die jetzt anstehen, werden sich nicht an vergangenen Erfahrungen messen lassen.

Es geht um Digitalisierung und Automatisierung, Cloud-Computing ist angesagt, das Internet der Dinge. Und Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain. Doch es geht nicht einfach nur darum, zusätzliche Hardware zu beschaffen oder den Software-Stack, über den eine Firma gebietet, um eine zusätzliche Schicht zu erweitern. Gefragt ist ein Wachstum in die Breite, der Zusammenschluss bisher getrennter Systeme.

Die Veränderungen, die zumeist unter dem Titel «Finance 4.0» diskutiert werden, betreffen vor allem die Schnittstellen: Software-Silos müssen aufgebrochen werden; die Algorithmen und Daten, die ein System ausmachen, müssen mit Hilfe von Programmierschnittstellen anderen Systemen geöffnet werden. So lassen sich Finanztransaktionen und die dazugehörigen Dokumentationsprozesse firmenübergreifend automatisieren.

Mit Finance 4.0 ändert sich die Rolle des Chief Financial Officer: Er schaut nicht mehr zurück, sondern blickt nach vorn. Nicht mehr die Buchführung ist seine primäre Aufgabe, nicht mehr die Dokumentation von dem, was passiert ist, sondern die Gestaltung der Zukunft. Dank der Automatisierung der Ausgaben-Verwaltung werden Ressourcen freigesetzt, die für strategische Aufgaben genutzt werden können. Laut einer Systematik von Deloitte hat ein typischer CFO vier Rollen auszufüllen. Zwei davon sind rückwärtsgewandt – Buchhalter, Treuhänder – zwei haben einen Bezug zur Zukunft: Das ist der Impulsgeber und der Stratege. Laut Deloitte werden die letztgenannten Rollen immer wichtiger. Das bestätigt sich auch in einer Umfrage, die das Beratungsunternehmen Bearingpoint 2019 in Europa durchgeführt hat: Gespräche mit 163 CFO aus sieben europäischen Ländern lassen erkennen, dass sich diese Manager auf neue berufliche Herausforderungen vorbereiten. Sie sehen sich je länger je weniger «administrativ», als vielmehr «Business-orientiert» und «strategisch» tätig.

Lies mehr zu den 4 Hüten des Finanzchefs in unserem Whitepaper "Finance 4.0 - Wie die vierte Wellen den Finanzplatz umgestaltet".

Links ist ein futuristisch anmutender Würfel zu sehen
Future of finance - 1 Min Read

Generationenwechsel bei der Geschäftssoftware

Bei betriebswirtschaftlichen Software-Lösungen kündigt sich unter dem Titel «Ausgabenverwa...

Hinter zwei fleißigen, glücklichen Geschäftsleuten, die gemeinsam einen Laptop benutzen, befindet sich links von ihnen das Dashboard von Yokoy für die Ausgabenverwaltung
Future of finance - 1 Min Read

Wie die Ausgabenverwaltung Geld einbringt

Eine neue Software-Kategorie für die Ausgabenverwaltung empfiehlt sich als Integrationspla...

Was ist Spend Management banner - Spesen, Rechnungen, Aboverwaltung, Karten und Integrationen
Future of finance - 1 Min Read

Was ist Spend Management?

Spend Management, Ausgabenmanagement oder auch Ausgabenverwaltung heisst kurz gesagt: wie ...

Wir senden dir die neusten Beiträge in deine Mailbox