Yokoy macht den Schritt vom Spesentool zur umfassenden Spend Management Lösung

Mit dem Spesentool fing die Geschichte von Yokoy an. Und jetzt beginnt ein spannendes neues Kapitel: Es sind weitere Software-Komponenten dazugekommen, neben Spesen lassen sich nun auch Lieferantenrechnungen verarbeiten. Damit gibt es nun von Yokoy alle Software-Komponenten, die es für die Ausgabenverwaltung braucht. 

Die neueste Erweiterung der Yokoy-Software profitiert wiederum von den Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI). Alle wichtigen Einzelheiten einer Rechnung werden automatisch analysiert und validiert. Die Software sorgt dafür, dass Bestellungen, Rechnungen und Lieferanten korrekt miteinander verknüpft und den richtigen Kostenstellen zugeordnet werden.

Wieso entlastet das die Buchhaltung?

Diese Automatisierung bedeutet für die Buchhaltung eine grosse Entlastung. Viele Prozesse laufen automatisch ab. Nach wie vor steht der Mensch im Mittelpunkt. Aber er muss sich nicht mehr um Routineaufgaben kümmern, sondern kann sich ganz auf die Ausnahmefälle fokussieren. Wo die Software Abweichungen von den Vorgaben entdeckt, werden die zuständigen Instanzen einbezogen. Der Prozess der Genehmigungen lässt sich innerhalb der Software an firmenspezifische Besonderheiten anpassen.

Wie alles begann...

Mit dem Spesentool fing die Geschichte an, jetzt haben wir die automatische Verarbeitung von Lieferantenrechnungen verwirklicht. Doch damit ist die Geschichte noch lange nicht zu Ende. Wir haben noch viele Ideen, wie sich Routineaufgaben bei der Finanzbuchhaltung automatisieren lassen. Bald gibt es auch eine Komponente für Verwaltung der Lizenzgebühren. Die Corona-Krise hat viele Firmen gezwungen, verschiedene Software-Tools zu lizenzieren, um die Zusammenarbeit der im Home-Office weilenden Mitarbeitenden zu erleichtern. Da kann es schon passieren, dass der Überblick über die anfallenden Gebühren verloren geht. Doch auch für dieses Problem wird Yokoy bald eine KI-basierte Lösung anzubieten.

Header Blog Spend Management

...und wie es weitergeht 

Und dann? Wie geht es weiter? Die Geschichte geht weiter, so viel darf schon verraten werden. Yokoy ist auf ein rasches Wachstum vorbereitet, in der Entwicklungsabteilung des innovativen Fintech-Unternehmens warten noch viele Idee auf ihre Verwirklichung.

Registriere dich jetzt für unseren Newsletter und du erhältst News zu Yokoy & relevanten Fintech-Themen praktisch in deine Mailbox geliefert.

Yokoy goes Deutschland
Featured - 2 Min Read

Yokoy expandiert nach Deutschland

Yokoy geht nach Deutschland! Ab diesem Monat bietet Ben Bauer, unser Country Manager Deuts...

Ein Banner für die Partnerschaft zwischen Yokoy und TravelPerk
Featured, Yokoy News - 2 Min Read

Yokoy geht Partnerschaft mit TravelPerk ein, um Reisekostenabrechnungs-Prozesse zu automatisieren

TravelPerk ist eine stark wachsende Business Travel-Management Plattform, die seit einigen...

Wir senden dir die neusten Beiträge in deine Mailbox