Yokoy qualifiziert sich für den prestigeträchtigen F10-Scaleup Accelerator

F10 FinTech Incubator and Accelerator gab die 12 Startups bekannt, die aus über 80 Bewerbungen für sein Scale-up-Programm ausgewählt wurden. Wir freuen uns riesig, dass Yokoy eines davon ist. Zusammen mit 11 anderen innovativen Startups erhalten wir nun die Chance, mit angesehenen F10-Corporates zusammenzuarbeiten. Unter ihnen: Bâloise, Generali, Julius Bär, R3 und SIX. Darüber hinaus gibt uns das Programm Zugang zum F10 Investorennetzwerk und vernetzt uns mit dem breiten F10-Ökosystem.

Innovationen vorantreiben, um die Finanzindustrie von morgen mitzugestalten

F10 ist ein Ökosystem von Start-ups, Corporates, Experten und Investoren. F10’s Vision ist es, die globale Finanzwelt durch Talente, Technologie und Engagement zu verändern. Als FinTech Incubator und Accelerator mit Sitz in Zürich und Singapur unterstützt und begleitet F10 Start-ups bei der Umsetzung ihrer Ideen in erfolgreiche Unternehmen. Gleichzeitig fördert es die Kooperation zwischen innovativen Startups und global agierenden Unternehmen. In Zusammenarbeit mit SIX, der Schweizer Börse, Basler Versicherungen, Julius Bär, Generali Group Schweiz, PwC Schweiz, Raiffeisen, Zürcher Kantonalbank, eny Finance, ERI Bancaire, Capgemini, Tamedia, PostFinance und R3, versucht F10 die Finanzindustrie von morgen aktiv mitzugestalten.

80 Bewerbungen aus der ganzen Welt

Mehr als 80 FinTechs aus verschiedenen Ländern die sich bereits im Markt etabliert haben und Umsätze generieren, hatten sich für die Teilnahme am Bootcamp beworben, das am 4. Mai 2020 beginnen wird. Daraus wählte F10 die 12 Start-ups die besten aus. "Die Vielfalt und Qualität der Bewerbungen waren mehr als zufriedenstellend und stimmen uns sehr optimistisch für den Start des neuen Programms. Wir hatten die Chance, 12 der vielversprechendsten Startups aus Belgien, Deutschland, Irland, Singapur, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich und den USA auszuwählen. Und nicht nur das Feedback der Startups übertraf unsere Erwartungen, auch unsere beteiligten F10-Unternehmensmitglieder für das Scaleup - namentlich die SIX (Schweizer Börse), Julius Bär, die Bâloise-Gruppe, R3 und Generali - freuen sich, das Accelerator-Programm zu starten", sagte Deborrah Schaer, Lead Accelerator und Startup-Coach bei F10.

Programm wird mit Pilotprojekten, POCs und Corporate Partnerschaften erweitert

Ziel des Scaleup-Programms ist es, Projekte mit der Unterstützung von Coachs, Mentoren und Branchenexperten auf die nächste Stufe zu bringen. Dafür gestaltete F10 das diesjährige Programm etwas anders, um Pilotprojekte, POCs und Partnerschaften mit Unternehmen aus der Schweizer Banken- und Versicherungsbranche zu ermöglichen und fördern.

Wir sind sehr stolz darauf, dass Yokoy für dieses begehrte Scale-up-Programm ausgewählt wurde. Und freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit den 11 anderen ausgewählten Startups aus Deutschland (Keyrock, Stackfuel, Troy und Yukkalab), Hongkong (Know your customer), den USA (Askdata), Grossbritannien (Healthyhealth und Knexus), Singapur (Merkle Science and Responsiblecyber) und der Schweiz (Evolute) die Zukunft von FinTech mitzugestalten.

Über F10

F10 – THE HOME OF FINTECH ist ein Ökosystem von Startups, Corporates, Experten und Investoren, welches die globale Finanzwelt durch Talent, Technologie und Engagement verändert. Als in Zürich und Singapur ansässiger FinTech Incubator und Accelerator hilft F10 den Startups ihre Ideen in erfolgreiche Unternehmen zu verwandeln, während die Kooperation mit internationalen Organisationen unterstützt wird. In Zusammenarbeit mit SIX, der Schweizer Börse, Basler Versicherungen, Julius Bär, Generali Group Schweiz, PwC Schweiz, Raiffeisen, Zürcher Kantonalbank, eny Finance, ERI Bancaire, Capgemini, Tamedia, PostFinance und R3, befindet sich F10 an der Spitze der Veränderungen in der Finanzwelt. The Home of FinTech engagiert sich dafür, Innovationen über verschiedene Industrien hinweg zu fördern.

Ein Banner für die Partnerschaft zwischen Yokoy und TravelPerk
Featured, Yokoy News - 2 Min Read

Yokoy geht Partnerschaft mit TravelPerk ein, um Reisekostenabrechnungs-Prozesse zu automatisieren

TravelPerk ist eine stark wachsende Business Travel-Management Plattform, die seit einigen...

Yokoy goes Österreich. Yokoy goes Europa.
Yokoy News - 1 Min Read

Yokoy expandiert nach Österreich

Yokoy hat neu ein Office in Wien, Österreich. Dies um den DACH-Markt vollständig mit unser...

Banner der FlowExpense Übernahme
Yokoy News - 1 Min Read

Yokoy übernimmt grösste Schweizer Konkurrenzlösung

Seit heute Morgen ist es offiziell: Yokoy übernimmt FlowExpense, die führende Schweizer Sp...

Wir senden dir die neusten Beiträge in deine Mailbox